Nachfolgefinanzierung

Passgenaue Finanzierungslösung für eine Unternehmensnachfolge

Das Sonderprogramm „Nachfolgefinanzierung“ der Beteiligungsgesellschaft Hamburg mbH bietet Beteiligungskapital in Höhe von bis zu 500.000 Euro, zur Finanzierung von vielversprechenden Betriebsübernahmen. Feste Sonderkonditionen, in Form einer typisch stillen Beteiligung, geben dem Unternehmer Finanzierungsspielräume – eine aktive Wirtschaftsförderung am Standort Hamburg!

Nachfolgefinanzierung mit der BTG

Eine Unternehmensnachfolge zu gestalten, ist eine sehr komplexe Aufgabe. Die Thematik ist facettenreich. Eine gute Kapitalausstattung ist oft Voraussetzung um den Weg in die Selbstständigkeit zu meistern. Durch die Bereitstellung von Beteiligungskapital von bis zu 500.000 Euro, welches zum bereits vorhandenen wirtschaftlichen Eigenkapital zur Verfügung gestellt wird, wird den Unternehmen der Zugang zum Kapitalmarkt, und somit zu ausgestalteten Finanzierungsangeboten, erleichtert. Das Förderprogramm bietet feste Sonderkonditionen für die gesamte Vertragslaufzeit, die fast 50 Prozent unter den Normalkonditionen liegen. Eine solide Eigenkapitalausstattung sichert die Unternehmensliquidität, fungiert zudem als Risikopuffer und erweitert die Haftungsbasis. Betriebs- und Privatvermögen werden geschont. Damit ist eine Eigenkapitalfinanzierung eine gute Ergänzung zur klassischen Kreditfinanzierung.

Vereinbaren Sie noch heute einen individuellen Beratungstermin mit uns – wir freuen uns auf Sie!

Ihre Ansprechpartner:

Brigitte Karstens
Telefon: 040 / 611 700 38
Brigitte Karstens

Martina Krämer
Telefon: 040 / 611 700 35
Martina Krämer

Produktflyer (PDF,1,13 Mb)

zum Seitenanfang zum Seitenanfang